Patronatsfest 2012

BY IN

Gut besucht war das Patronatsfest der St. Antonius-Schützen-Gilde Kevelaer am Montag, den 23. Januar 2012. Nach dem Bittgang zum St. Tönnes-Hüske folgte, in diesem Jahr wieder in der neu restaurierten Antonius-Kapelle, ein schöner Gottesdienst, leider das letzte Mal gehalten von unserem Präses Alois van Doornick. Zurück im Vereinslokal Voss und nach einem leckeren Frühstück, hielten

Weiterlesen …

Vereinsmeisterschaft 2011

BY IN

Am Samstagmittag, den 12. November 2011 haben wir das Finalschiessen der Vereinsmeisterschaft 2011 in der Schützenhalle abgehalten. Alle Schüler, Jugendlichen sowie weiblichen und männlichen Schützen waren aufgefordert, sich am Samstag von 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr in der Schützenhalle anzumelden. Die Schützen wurden daraufhin in ihre entsprechenden Klassen eingeteilt. Die Schüler schossen, nach dem Alter

Weiterlesen …

Patronatsfest 2011

BY IN

Es war ein stark besuchter Morgen. Alle Plätze in unserem Vereinslokal “Zum weissen Kreuz” waren besetzt. Wir mussten sogar noch anbauen. Mit dem Bittgang zum St. Tönnes-Hüske an der Walbecker Strasse begann das Patronatsfest. Anschließender Kirchgang, Frühstück und die erste Pflichtversammlung im neuen Jahr, das sind die Eckpfeiler des Festtages. Ehrungen und Auszeichnungen werden traditionell

Weiterlesen …

Vereinsmeisterschaft 2010

BY IN

Am Samstagmittag, den 12. März 2011 haben wir das Finalschiessen 2010 in der Schützenhalle abgehalten. Alle Schüler, Jugendlichen sowie weiblichen und männlichen Schützen waren aufgefordert, sich am Samtag von 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr in der Schützenhalle anzumelden. Die Schützen wurden daraufhin in ihre entsprechenden Klassen eingeteilt. Die Schüler schossen ihr Finale verdeckt auf unserer

Weiterlesen …

Patronatsfest 2010

BY IN

Traditionell beginnt unser Patronatsfest immer mit dem Peelen, dem Schmücken unseres Antonius-Häuschens. Dieses Mal, am 9. Januar 2010, lag wie auch im Vorjahr wieder Schnee und es war recht „frisch“. Glücklicherweise hat uns das ein oder andere Schnäpschen darüber hinweggeholfen. Nach dem gemeinsamen Gebet waren aber sicherlich alle froh, dass wir uns  bei Susanne und

Weiterlesen …