Königs-Gala-Ball 2015

BY IN

Das Highlight für jedes Majestätenpaar der MÄNN ist ohne Zweifel der Königs Gala Ball. Wie immer war das Petrus Canisius Haus liebevoll dekoriert. Zahlreiche Bruders und Gäste waren der Einladung gefolgt. Sorge dafür trug der Vorsitzende des Vergnügungsausschusses Charles Verheyden und sein Team. Auf der Bühne war das Equipment der Musikgruppe bereits aufgebaut. Die Mitglieder

Weiterlesen …

Vogelschiessen 2015

BY IN

Die Fortsetzung des strammen Programms im Jahre Anno 2015 ging im Mai seinen Höhepunkten entgegen. Auftakt, wie jedes Jahr, das Peelen am alten Gildenkamp. Bei bestem Wetter wurde die Flagge gehisst und sollte zeigen in welcher Richtung der neue König sein Domizil aufschlagen würde. Es sollte sich zeigen das alle Anwärter auf den Königsthron in

Weiterlesen …

Heimatabend 2015

BY IN

Heimatabend 2015

Zwölf Jahre waren ins Land gegangen. Nach 2003, mit Heinz Hendricks an der Spitze der Antonius-Gilde und Manfred Klus als seinem Adjutanten, war es 2015 wieder an der MÄNN, den Festkettenträger zu stellen. Nach der sehr gut besuchten Messe in der Sankt Antonius Kirche suchten die Mitlieder der Geselligen Vereine das Bühnenhaus auf, in dem

Weiterlesen …

Königs-Gala-Ball 2014

BY IN

Im Oktober waren sie schon ein paar Monate in Amt und Würden. Unser König Nils Papon und sein Adjutant Michael van Bühren. Ihrer Zeichen nach Jungschützenmeister und sein Stellvertreter. Vor der Kür kommt immer die Pflicht, und die besteht aus dem Fototermin, der souverän abgearbeitet wurde. Anschließend heißt es immer: Aufstellung nehmen für die Parade.

Weiterlesen …

Bezirksjugendprinz 2014

BY IN

Tobias Aymanns neuer Bezirksjugendprinz Bezirksjugendprinz Tobias, zusammen mit unserem König Nils Auf dem diesjährigen Bezirksschützenfest in Kevelaer, ausgerichtet vom Stadtbund der Kevelaer Schützen, konnte sich Tobias Aymanns gegen seine Konkurrenten der befreundeten Vereine durchsetzen und ist nun für ein Jahr der amtierende Jugendprinz des Bezirksverbandes Kevelaer.

Patronatsfest 2014

BY IN

Traditionell beginnt unser Patronatsfest immer mit dem Peelen, dem Schmücken unseres Antonius-Häuschens, Samstags zwei Wochen vor dem Hauptfesttag. Dieses Mal, am 11. Januar 2014, war es ungewöhnlich warm, entsprechend gut war auch die Beteiligung. Denjenigen denen es doch ein wenig kalt war, konnte mit dem ein oder anderen Schnäpschen geholfen werden. Nach dem gemeinsamen Gebet ging es zur Gaststätte Jacobs,

Weiterlesen …

Vereinsmeisterschaft 2013

BY IN

Das Team der Schiessgruppe hatte eingeladen, um am Sonntag, den 6. Oktober unser Finale der Vereinsmeisterschaft 2013 auszuschiessen. Eine stattliche Anzahl an Schützen, als auch an Zuschauern waren gekommen, sich die Wettkämpfe anzusehen. Wie schon im Jahr zuvor fand ein Mannschaftswettbewerb, zusätzlich zu dem bekannten Finalmodus statt. Alle Schützen die daran teilnehmen wollten, konnten sich

Weiterlesen …

Patronatsfest 2013

BY IN

Gut besucht war das Patronatsfest der St. Antonius-Schützen-Gilde Kevelaer am Montag, den 21. Januar 2013. Nach dem Bittgang zum St. Tönnes-Hüske folgte ein schöner Gottesdienst, in diesem Jahr zum ersten Mal gehalten von unserem neuen Präses Pastor Andreas Poorten. Zwei Besonderheiten gab es dieses Jahr, zum einen wurde die neue Glocke in der Kapelle gesegnet.

Weiterlesen …

Vereinsmeisterschaft 2012

BY IN

Das Team der Schiessgruppe hatte eingeladen, um am Sonntag, den 7. Oktober unser Finale der Vereinsmeisterschaft 2012 auszuschiessen. Eine stattliche Anzahl an Schützen, als auch an Zuschauern waren gekommen, sich die Wettkämpfe und auch die angekündigten Neuerungen anzusehen. In diesem Jahr fand zum ersten Mal ein Mannschaftswettbewerb, zusätzlich zu dem bekannten Finalmodus statt. Alle Schützen

Weiterlesen …

Ausflug mit den Jungschützen im Mai 2012

BY IN

Movie Park Am 06. Mai fuhren wir mit unseren Jungschützen nach Bottrop-Kirchhellen, um im Movie Park einen tollen Tag zu erleben. Aufgrund des nicht 100% perfekten Wetters war es ein ruhiger Tag für den Park-Betrieb. Das war für uns natürlich Super, Warteschlangen gab es dadurch überhaupt keine und die Wartezeiten waren kaum länger als bei

Weiterlesen …