Klotzkönigschießen der MÄNN

BY IN

Wer wird König des Klotzes anno 2019? Kevelaer, noch acht Tage bis zum großen Ereignis jeden Schützenjahres, dem Preis- und Vogelschießen der Antonius – Gilde Kevelaer. Zeit, die Technik auf Herz und Nieren zu prüfen. Tadellose Temperaturen, bei leicht böigem Wind. Die JoScho – Halle steht noch an ihrem angestammten Platz. Das Gewehr samt Zieleinrichtung

Weiterlesen …

Vereinsmeisterschaft 2019

BY IN

Am vergangenen Wochenende fand das Finalschiessen 2019 statt. Ob Vereinsmeisterin Isabel – Bayer Giesen ihren Titel verteidigen konnte, sollte sich am Ende der Bewerbe zeigen. Vorab, die erste Hürde, der Sieg in der Damenklasse wurde von ihr eingefahren. Den Anfang der Wettkämpfe hingegen machten die Senioren. Hier konnte sich wie vergangen Jahr Horst Kuhrt (102,8

Weiterlesen …

Grosse Ehrungen beim Patronatsfest 2019

BY IN

Peelen, Orden, Ehrungen und vieles mehr beim Patronatsfest der MÄNN anno 2019. Ein bunter Abend rundete das Fest ab. Jedes Jahr Anfang Januar begeht die Antonius – Gilde Kevelaer ihr Patronatsfest. Traditionsgemäßer Ablauf: Bittgang zum Sent Tönnes Hüske an der Walbecker Straße; eine heilige Messe in der Antonius Kapelle; gemeinsames Frühstück mit anschließender Pflichtversammlung. Präsident

Weiterlesen …

MÄNN – Pokal und Teiler – Schießen 2018

BY IN

Einen hervorragenden ersten Platz beim Bundesfahnenschwenken Nieder­rhein­ischer Art in Stukenbrock-Senne errangen Ashley und Charlyne Faahsen von der St. Antonius-Schützen-Gilde Kevelaer. Komplettiert wurde das Trio mit Anna Kraska von der St. Sebastianus Bruderschaft Hees-Baal. Mit dem Pokal Charlyne Faahsen und Anna Kraska, im Vordergrund Ashley Faahsen Der letzte Programmpunkt zum Jahresende ist, wie jedes Jahr, das

Weiterlesen …

Diözesanstandarte hat Kevelaer verlassen

BY IN

Vor gut einem Jahr hat die Sankt Antonius – Gilde Kevelaer die alte, Standarte der Diözese Münster ebendort in Empfang genommen. Eine neue Standarte wurde vom Bistum gespendet, gesegnet und der Gilde im Juni bei einer feierlichen Messe, anlässlich der Katholikentage in Münster, übergeben. Beim Bundesfest in Xanten vor vierzehn Tagen wurde der neue Diözesankönig

Weiterlesen …

Riesenerfolg für die Fahnen­schwenker vom Niederrhein

BY IN

Einen hervorragenden ersten Platz beim Bundesfahnenschwenken Nieder­rhein­ischer Art in Stukenbrock-Senne errangen Ashley und Charlyne Faahsen von der St. Antonius-Schützen-Gilde Kevelaer. Komplettiert wurde das Trio mit Anna Kraska von der St. Sebastianus Bruderschaft Hees-Baal.    

Des Königs Gala Ball

BY IN

„Lasst uns gemeinsam feiern“, mit diesen Worten eröffnete der Gildenpräsident Wolfgang Toonen den diesjährigen Königs – Gala Ball zu Ehren des Königs- und Adjutantenpaares Jürgen und Marita Buschhaus sowie Rainer und Thekla Koppers. Feiern wie bei der Gildentour in Limburg oder beim Bundesfest in Xanten. Unvergessliche Momente für unsere Majestäten und die Antonius – Gilde.

Weiterlesen …

Fahrradtour vom Bezirksverband

BY IN

Die MÄNN ALL – STARS In diesem Jahr schickte die MÄNN ausnahmsweise nur eine Mannschaft ins Rennen. Die Mannschaftsmitglieder: Brigitte van Bühren und Thekla Koppers stellten den Damenpart. Der amtierende König Jürgen Buschhaus, Rudi van Bühren, Jürgen Nobbers und Manfred Gloger ,das älteste Mitglied der Truppe, schließlich den Herrenpart. Man traf sich in Winnekendonk, wo

Weiterlesen …

MÄNN Tour 2018

BY IN

Ein interessantes Touren – Paket hatte das Organisationsteam geschnürt. Kultur? Kloster Heisterbach Limburg, die Altstadt und der DOM zu Limburg. Spaß? Ein Besuch einer Grillstube. Traditions- und Brauchtums­pflege? Ein Baye­rischer Abend. Rasanter Motorsport? Kartfahren! Die MÄNN aus Kevelaer ging wieder auf Reise. Nach dem Ausflug an die Mosel 2013 führte die Tour dieses Jahr nach

Weiterlesen …

Jürgen Buschhaus neuer Bezirks – Scheibenkönig

BY IN

Bezirksschützenfest in Wetten Eine Delegation der Antonius Gilde Kevelaer machte sich, umweltfreundlich, mit dem Fahrrad auf den Weg nach Wetten, wo das diesjährige Bezirksschützenfest stattfand. Mit dem Ziel ihren amtierenden König Jürgen Buschhaus bei seinem Wettkampf zu unterstützen. Am Ende des Tages stand fest, dass es ein erfolgreicher Ausflug war. Buschhaus errang mit 28 von

Weiterlesen …