Peelen am Freitag?

Von In Allgemein

Peelen am Sent Tönnes Hüske

Kevelaer Befindet sich Mitte Januar eine größere Versammlung gut gelaunter MÄNN auf der Walbecker Straße beim Sent Tönnes Hüske, weiß der ortskundige Kevelaerer: „Es ist wieder so weit.“ Die Antonius – Gilde steht kurz davor ihr Patronatsfest zu zelebrieren. Der Beginn jenes Festtages ist das Peelen an bedeuteter Stätte. Außer der Reihe einmal an einem Freitagabend. Warum nicht wie immer samstags? Weil der Tross der Gilde am darauf folgenden Samstag einen anderen gewichtigeren Termin wahrnehmen wollte. Darüber wird später berichtet. Trotz des ungewohnten Termins war das Peelen sehr gut besucht, wie das Foto deutlich zeigt. Die MÄNN ist gerüstet, die kommenden Festivitäten können ihren Lauf nehmen. Besagter Termin am Samstag, der Heimatabend der Petrus Schützen-Gilde, Frühschoppen am Kamin im Vereinslokal „Zum Weissen Kreuz“ und der Höhepunkt das Patronatsfest. Über jedes dieser Ereignisse werden ein paar Zeilen folgen.

Gruppenfoto am Sent Tönnes Hüske